Familie & Generation

Arbeitsbereich - Familie & Generation

Familie ist da, wo Menschen Verantwortung füreinander übernehmen. Ob verheiratet, ledig, alleinerziehend, Patchwork-, Regenbogen-, Klein- oder Großfamilie, mit oder ohne Zuwanderungsgeschichte, ob Kinder oder pflegende Angehörige im Haushalt leben: Diese Vielfalt an Lebensmodellen gehört zur gesellschaftlichen Realität der Menschen. Familien stehen besonderen Herausforderungen in der Alltagsbewältigung wie z. B. der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, dem Umgang mit Krankheit/Pflege oder Armut gegenüber. Das ism geht von diesem weiten Familienbegriff aus und setzt sich in seinen Projekten für die Förderung und Unterstützung von Familien ein. Ein wesentliches Ziel ist dabei, einen Beitrag zur Weiterentwicklung einer familienfreundlichen Infrastruktur in den Kommunen zu leisten.

Servicestelle "Netzwerk Familien stärken"

Die Servicestelle „Netzwerk Familie stärken“ versteht sich als Service- und Kompetenzzentrum für die Häuser der Familie, die Lokalen Bündnisse für Familie, die Familienbildungsstätten und Familienzentren

 

>> mehr erfahren

Praxisbegleitung, Fachberatung und Evaluation zur Unterstützung der Umsetzung von „Familienbildung im Netzwerk“ ✓

Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt die Kommunen im Aufbau von Netzwerken zur Familienbildung im Rahmen der Säule 2 „Familienbildung im Netzwerk“ des Landesprogramms Kita!Plus.

 

>> mehr erfahren (abgeschlossenes Projekt)

Wissens- und Transferagentur Familie ✓

Das Projekt beruht auf der Erkenntnis, dass die Familie – in welcher konkreten Form auch immer – die zentrale Institution für ein gutes Aufwachsen von Kindern ist.

 

>> mehr erfahren (abgeschlossenes Projekt)