Fortbildungen

Fortbildungsangebote im Bereich des bürgerschaftlichen Engagements

Bürgerschaftliches Engagement ist kein „Selbstläufer“. Es muss gepflegt, gefördert und unterstützt werden. Sei es, um das passende Engagementfeld zu finden oder ganz praktisches „Handwerkszeug“ zu erhalten, wie die Zusammenarbeit von Haupt- und Ehrenamtlichen in einer sozialen Einrichtung gut gelingen kann.

Die Servicestelle bietet hierfür folgende Fortbildungsangebote an:

  1. „Gut zusammen arbeiten“ – Eine Qualifizierungsreihe in 5 Modulen für Haupt- und Ehrenamtliche in sozialen Organisationen.

Der Flyer zur vierten Durchführungsrunde ab November 2021 können Sie hier herunterladen.

Erkenntnisse und Erfahrungen zur ersten modellhaften Durchführungsreihe dieses Qualifizierungsangebotes sind im Evaluationsbericht festgehalten (diesen finden Sie hier).

Diese Qualifizierungsreihe wird in Kooperation mit dem Sozialpädagogischen Fortbildungszentrum (SPFZ) durchgeführt und wird gefördert vom Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie sowie vom Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz.

 

Ansprechpartnerin im ism:

Nicolle Kügler
Telefon 06131 24041-24
E-Mail: nicolle.kuegler(at)ism-mz(.)de

Zertifikatskurs "Insoweit erfahrene Fachkraft im Kinderschutz" – Kurse 2022

Im Jahr 2022 bieten wir vier Zertifikatskurse für insoweit erfahrene Fachkräfte an. Diese finden statt am: 

  • Kurs 40: 12./13. Januar, 15./16. Februar, 15./16. März und 10./11. Mai (ausgebucht!)
  • Kurs 41: 08./09. Februar, 22./23. März, 26./27. April und 28./29. Juni (ausgebucht!)
  • Kurs 42: 12./13. Juli, 13./14. September, 11./12. Oktober und 29./30. November (ausgebucht!)
  • Kurs 43: 19./20. Juli, 21./22. September, 02./03. November und 20./21. Dezember (ausgebucht!)

Veranstaltungsort der Kurse ist Mainz (bzw. je nach Situation werden einzelne Blöcke auch virtuell angeboten). Informationen zu Kursprogramm, Kosten sowie Anmeldung für die Kurse finden Sie hier.

Vertiefungsseminare zum Kinderschutz 2022

Im Jahr 2022 bieten wir folgende Vertiefungsseminare für (insoweit erfahrene) Fachkräfte im Kinderschutz an:

  • Psychische Misshandlung am 05./06.04.2022 (Ausschreibung)
  • Kindeswohlgefährdung in suchtbelasteten Familien am 24./25.05.2022 (Ausschreibung)
  • Kinderschutz und Borderline am 21./22.06.2022 (Ausschreibung)
  • Psychische Misshandlung am 19./20.09.2022 (Ausschreibung)
  • Sexuelle Gewalt gegen Kinder und Jugendliche am 05./06.12.2022 (Ausschreibung)

Die Seminare werden entweder online (via Zoom) oder in Präsenz (in unseren Tagungsräumen in Mainz) gestaltet - je nach aktueller Lage. Informationen zu Inhalten und Kosten finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung, das Anmeldeformular hier.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Kinderschutz-Fortbildungen für Fachkräfte in Hessen - kostenfrei

Im Jahr 2022 bieten wir vier 2-tägige Fortbildungen zu ausgewählten Vertiefungsthemen rund um den Kinderschutz für Fachkräfte, die in Hessen tätig sind, an. Diese werden vom Hessischen Sozialministerium gefördert und sind deshalb für die Teilnehmer*innen kostenfrei. Teilnehmen dürfen alle Fachkräfte, die in der Jugendhilfe bzw. anderen Handlungsfeldern mit Schutzauftrag im Bundesland Hessen tätig sind. Alle Fortbildungen finden online statt. Im Einzelnen handelt es sich um folgende Fortbildungen:

  • Die Gestaltung der Verantwortungsgemeinschaft von Jugendhilfe und Familiengericht, fachliche Stellungnahmen im Kinderschutz (06./07.09.22)
  • Gefährdungseinschätzungen im Kinderschutz, Schwerpunkt psychische Misshandlung (11./12.10.22)
  • Kinderschutz in suchtbelasteten Familien (08./09.11.22)
  • Kinderschutz in Familien mit an Borderline erkrankten Eltern (15./16.11.22)

Informationen zu den einzelnen Fortbildungen sowie zur Anmeldungen finden Sie hier.

Zertifikatskurs "Insoweit erfahrene Fachkraft im Kinderschutz" – Kurse 2023

Im Jahr 2023 bieten wir fünf Zertifikatskurse für insoweit erfahrene Fachkräfte an - zwei komplett online, die anderen drei in Präsenz. Hier die Kurstermine:

  • Kurs 44 (Online-Kurs): 11./12. Januar, 14./15. Februar, 14./15. März und 02./03. Mai
  • Kurs 45 (Präsenz): 31.01./01.02., 22./23. Februar, 28./29. März, 23./24. Mai
  • Kurs 46 (Präsenz): 19./20. April, 16./17. Mai, 13./14. Juni und 11./12. Juli
  • Kurs 47 (Online-Kurs): 04./05. Juli, 05./06. September, 04./05. Oktober und 05./06. Dezember
  • Kurs 48 (Präsenz):18./19. Juli, 12./13. September, 10./11. Oktober und 12./13. Dezember

Veranstaltungsort der Präsenzkurse ist Mainz (bzw. je nach Situation werden einzelne Blöcke auch virtuell angeboten), die Online-Kurse finden via Zoom statt. Informationen zu Kursprogramm, Kosten sowie Anmeldung für die Kurse finden Sie hier.